Die Küste von Frankreich - Die französische Riviera. Kaum ein Begriff sagt mehr über einen schwungvolle sommerliche Urlaubslook aus. Wer sich seinen Urlaub im Süden vorstellt, für den gilt: Weniger ist mehr. Ein bis zwei Accessoires pro Outfit reichen für das Sommergefühl an der Promenade aus. Die leichten Kleider in Pastelltönen sind ein toller Hingucker für die stilbewusste Frau. Als Alternative zu den einfarbigen Varianten sind Streifen total angesagt. Auch wenn das Styling nicht mit großen Aufwand verbunden ist, verleiht ein gestreiftes It-Piece unserem Look ein schönes Gefühl von perfektem Styling. Die Streifen im Outfit geben den besonderen Charme. Mit Accessoires kann für jeden Anlass und jede Stilrichtung passend gestylt werden. Nachdem Korbtaschen im Sommer 2018 das Nonplusultra waren, kommt der Trend dieses Jahr noch einmal so richtig in Fahrt. Früher als Strandtasche bekannt, wurden die Schmuckstücke mit kleinen Highlights aufgewertet sodass man diese zu jedem Anlass kombin
Papas Turnschuhe aus den 90ern sind wieder voll in Mode! Mit dem Mix aus Lauf- und Wanderschuh und einem Hauch von Raver-Kult kann nahezu jeder Stil gebrochen werden. Egal ob in schlichtem Weiß oder in auffälligen Farbkombinationen. Der "Dad Sneaker" ist aus der Modewelt aktuell nicht mehr wegzudenken. Während viele den Sneakertrend als unschön und hässlich empfinden, feiern die anderen die "Ugly Shoes" ab. Kaum ein Trend polarisiert aktuell mehr als die "Dad Sneaker". Viele Stars, wie Bella Hadid oder Kanye West leben
Vor jedem ersten See- oder Schwimmbad Besuch fragt man sich: Wieso ist mein Bikini oder meine Badehose schon nach nur einem Jahr ausgeblichen? Die Farben sind blasser geworden und die Sonnencreme hat unschöne Flecken hinterlassen. Oftmals sitzen unsere Lieblinge schon gar nicht mehr. Wir haben für Euch ein paar Tipps rausgesucht damit Ihr für die aktuelle Saison gewappnet seid. 1. Bei nasser Bademode wird durch Sonne bzw. UV-Strahlen die Farbe schneller entzogen. Deshalb ist es wichtig nach dem Badespaß unbedingt
Westen sind spießig?! Sie sind cool und im Trend, aber nicht spießig. Ab diesem Sommer sind die ärmellosen Jacken wieder ein absolutes must have für den Mann. Die wichtigste Funktion einer Weste ist es, Ihrem Outfit sowohl Tiefe als auch Formalität zu verleihen. Am effektivsten wird die Wester also unter einer Anzugsjacke getragen. Ihr könnt das Pendant zum Sakko bei warmen Sommertagen ideal zum Pimpen Eures Outfits nutzen. Sowohl für das basic Shirt als auch für ein klassisches Hemd, ist die Weste perfe
Palmen, Blumen, Urlaub und Sonne?! Das alles verknüpfen wir mit dem Hawaii-Hemd. Von quietschbunten bis hin zu klassischen grau/ creme Tönen findet sich alles in der heutigen Zeit mit den großen blumigen Motiven wieder. Für viele galt das Hawaii-Hemd als Untergrenze des schlechten Geschmacks, doch in diesem Sommer sind die stylischen Hemden allgegenwärtig. Warum soll bitte der Mann beim Comeback der 80er-Mode leer ausgehen? Bei Frauen sind die geblümten Pieces längst in der Modewelt angekommen, aber bei